Anonyme Anzeige erstellen

BILD Flagge DE

Unter einem Denunzianten verstand man früher eine Person, der andere anonym anzeigte, damit diese Stress mit Behörden aber auch Privat bekommen um einen eigenen Vorteil dadurch zu erlangen. Das mit dem eigenen Vorteil stimmt heute so nicht mehr ganz. Tatsächlich ist es heute so, dass bei einer Denunziation eher ein nicht vorhandenes Gleichheitsprinzip der Auslöser einen anonymen Anzeige ist. Viele Menschen wissen sich eben nicht anders zu helfen und das kann, relativ betrachtet, durchaus legitim sein und hat dann nichts mit niedrigen Beweggründen zu tun sondern vielleicht eher etwas mit Genugtuung oder Hinterlist. Der Denunziant erstattet also gegenüber einer Person oder auch Institution oder Körperschaft eine anonyme Anzeige bei verantwortlichen Behörden.